Bauen mit Beton ist unser Job.

    2015

    10/2015 - Ausbildungsmesse Boppard 2015: W+S Monnerjahn war mit Messestand dabei

    Hier könnt ihr auch einen Videobeitrag von TV Mittelrhein zur Ausbildungsmesse Boppard anschauen, der auf Youtube veröffentlicht ist: zum Videobeitrag der Ausbildungsmesse Boppard hier klicken

    Lust auf einen handwerklich-technisierten Beruf? Eine Ausbildung, bei der man bereits im 1. Jahr schon richtig gut verdient? Dann könnte eine Ausbildung zum Betonfertigteilbauer/in genau das richtige sein. Bei der Ausbildungsmesse am 9. Oktober 2015 in der Stadthalle Boppard konnten sich Schülerinnen und Schüler am Monnerjahn-Stand über dieses Berufsbild soz. aus erster Hand informieren. Monnerjahn-Azubis und -Mitarbeiter beantworteten den interessierten Standbesuchern alle Fragen.

    Es gab viele Einzelgespräche, aber auch in Kleingruppen besuchten die Schülerinnen und Schüler den Stand, weil sie sich über das Berufsbild schlau machen wollten: Was macht man denn da genau? Muss man gut in Mathe sein? Welchen Schulabschluss muss ich denn mitbringen? Diese und viele andere Fragen wurden an Oscar Feilberg, frisch ausgelernter Betonfertigteilbauer, und seinen Kollegen Enrico (2. Ausbildungsjahr) gestellt.


    Auch Werksleiter Willi Hüttepohl und W+S Mitarbeiterin Renate Sesterhenn gaben gerne Auskunft. Die lockere Atmosphäre trug mit dazu bei, dass sich auch zurückhaltende Schüler trauten, nachzufragen und sich bereits für ein Praktikum vormerken ließen.

    Die Ausbildungsmesse, die im letzten Jahr im ZAP in Emmelshausen stattgefunden hat, war in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. Ca. 1.000 Schülerinnen und Schülern kamen nach Boppard in die Stadthalle. 

     An mehr als 40 Ständen konnten sie sich über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Region informieren.  

    “Ich finde es richtig cool, dass man hier mit den Firmen so unkompliziert reden kann”, meinte Niklas, der mit seiner Klasse aus Emmelshausen nach Boppard gekommen war.

    Veranstaltet wird die Azubi-Messe vom Netzwerk “Perspektive Rhein-Hunsrück-Ausbildung vor Ort”. Sie fand in diesem Jahr zum 3. Mal statt.

     

     

    8/2015 - 4 neue Azubis starten bei W+S Monnerjahn ihre Ausbildung

    Vier neue Azubis freuen sich auf ihren Start ins Berufsleben: Am 3. August haben Vincent Twardon (17 J.), Valentino Musa (18 J.), Alex Aldag (16 J.) und Noah Schmidt (15 J.) ihre Ausbildung zum Betonfertigteilbauer bei der W+S Monnerjahn GmbH in Halsenbach gestartet.

    6/2015 - Daimler Consolidation Center in Speyer mit Beteiligung von W + S Monnerjahn gebaut

    Auf einer Fläche von über 51 Fußballfeldern bzw. 79.000 Quadratmetern entstand in Speyer das Daimler Consolidation Center, das im Sommer 2015 offiziell eröffnet wird. An dem Bau der 1,2 km langen Halle war W + S Monnerjahn maßgeblich beteiligt: Das Halsenbacher Werk produzierte für das neue Logistikzentrum 3.400 Betonfertigteile, davon 555 Stützen, mit einem Gesamtgewicht von insgesamt 41.500 Tonnen.

    4/2015 - Auf den Tiger gekommen: Monnerjahn-Beton-Wassernapf für Raubkatzen

    Wer Monnerjahn-Betonteile nur auf Großbaustellen vermutet, der muss hier zweimal hinschauen: Seit kurzem steht dieser von Monnerjahn gefertigte Wassernapf aus Beton im Tier-Erlebnispark in Bell (Hunsrück).

    1/2015 - Hochbahnsteig Düsseldorf: W+S Monnerjahn baut Haltestelle 'Rheinbahnhaus'

    Als Folgeauftrag erhielt die Firma W+S Monnerjahn von der Firma Matthäi aus Bremen den Auftrag zum Bau der Haltestelle Rheinbahnhaus auf der Hansaallee in Düsseldorf. Die Haltestelle verbindet die Innenstadt mit dem Düsseldorfer Westen (Oberkassel/Lörick) und den Nachbarstädten Meerbusch und Krefeld. Die Montagearbeiten beginnen Anfang Mai 2015.

    Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
    OK